zur Haus & Technik Startseite

Alles für Bad und Heizung!

Vorsicht vor Plagiaten

Neben derdeutschen Automobilindustrie spielt auch die deutsche Sanitärindustrie in der Weltklasse ganz oben. Ihre Namen haben Weltgeltung erlangt. Ihre Produkte sind deshalb besonders nachgefragt und deshalb auch gefährdet durch Nachahmer - was besonders für die deutsche Sanitärindustrie zutrifft.

Achtung Plagiate

Die beliebtesten Plagiate gleich nach Rolex.

Besonders gern plagiert weltweit wurden die Produkte des Armaturenherstellers DORNBRACHT aus dem Sauerland und dem Keramikproduzenten Villeroy & Boch von der Saar. Die Dreistigkeit asiatischer Nachahmer ging so weit, dass diese mit den "nachgemachten" Produkten auf deutschen Fachmessen in unmittelbarer Nachbarschaft des "deutschen Urhebers" zur Vermarktung auftraten.

 

Dornbracht the SPIRIT of WATER

Bild: Andreas Dornbracht, Chef einer der renommiertesten "Edelschmieden" für Armaturen: DORNBRACHT GMBH & CO. KG in Iserlohn/Sauerland.

Seine Produkte sind in allen firstclass Hotels in aller Welt installiert und in edler Ausführung in den wohlhabenden Bädern der arabischen Welt. Neidvoll werden er und sein Unternehmen, die Mitarbeiter und vor allem die Produkte in Asien beobachtet. Sein Kampf gegen Plagiate ist eine nicht endende Aufgabe. Sein  >made in Germany<  wird kopiert bis auf die letzte "Schraube".

 

© Schensina publizistik 2018 | Suchen + Finden  |  Presse  |  Kontakt  | Datenschutz |  Impressum  |  Sitemap  |  E-Mail: info(at)hausundtechnik.de