zur Haus & Technik Startseite

Alles für Bad und Heizung!

Die Dusche unterm Dach und in der Nische

Abb.: Hüppe

Perfekt eingepaßt unter Dachschrägen
Bad Zwischenahn/Hüppe – Wenn Wohnraum im Dachgeschoss geschaffen wird, dann ist nicht selten auch ein komfortables Bad gefragt. Der Platz direkt unter der Dachschräge empfiehlt sich dabei in vielen Bädern besonders für die Einrichtung eines großzügigen Duschbereichs. Damit dort der Komfort beim Duschen stimmt,  muss die Duschabtrennung allerdings der Dachnei- gung perfekt angepasst werden – wie hier mit einem Modell aus der Serie „HÜPPE Studio Berlin pure“ geschehen. Ein edles Chrom- dekor auf dem Glas sorgt für einen außer- gewöhnlichen Look.

Das millimetergenaue Aufmaß erfolgt durch den qualifizierten Fachhandwerker oder durch den bundesweiten HÜPPE-Service. Im norddeutschen Bad Zwischenahn werden die Duschabtrennungen bei HÜPPE passgenau gefertigt. Standardprodukte werden innerhalb von drei Wochen ausgeliefert, exklusive Chromdekore haben eine Lieferzeit von etwa acht Wochen. Die Montage der hochwertigen Glasduschen sollte wiederum durch den qualifizierten Fachhandwerker oder den HÜPPE-Service erfolgen. Ein Aufpreis für die Maßanfertigung der Duschabtrennung kann, muss aber – je nach Modell – nicht anfallen. Bei der „HÜPPE Studio Berlin pure“ unter der Dachschräge, wie im Bild zu sehen, sind alle Schrägschnitte und Ausschnitte bereits im Grundpreis enthalten. Das bedeutet Preissicherheit für den Endkunden.
Quelle: Hüppe

Die Dach-Dusche unterm Dach

Foto: Mit den maßgefertigten Glassegmenten der Serie „HÜPPE Studio Berlin pure“ entstehen auch unter einer Dachschräge komfortable Duschbereiche. Hier auf der superflachen Duschwanne „HÜPPE EasyStep“. Das spiegelnde Chromdekor „Leaves“ sorgt für einen spektakulären Akzent im Bad.

© Schensina publizistik 2018 | Suchen + Finden  |  Presse  |  Kontakt  | Datenschutz |  Impressum  |  Sitemap  |  E-Mail: info(at)hausundtechnik.de