zur Haus & Technik Startseite

Alles für Bad und Heizung!

Bauen Sie schon oder mieten Sie noch?

Fotos: SZ

Die Entscheidung: Bauen oder mieten muß jeder eigenverantwortlich treffen. Neben den finanziellen Möglichkeiten und individuellen Bedürfnissen sind ganz persönliche Vorstellungen zu beachten, wie beispielsweise: Lebensplanung, Lebens-/Berufssituation, Bindung in jeder Hinsicht und last but not least auch Mut zum Risiko, das mit dem Hausbau und der finanziellen Verpflichtung verbunden ist.
Keine Frage – Wohnraum wird knapp. Der Hypothekenzins ist günstig wie nie zuvor. Das läßt viele überlegen sich den Traum von den eigenen vier Wänden doch zu ermöglichen. Besonders dann, wenn Städte und Gemeinden Bauland zu bevorzugten Preisen abgeben.
Gleichwohl ist ein solches Vorhaben mit einigen Risiken belastet. Wohl kaum eine Investition ist mit dem Bauen gleichzusetzen. Deshalb braucht sie sehr viel Überlegung und Abwägung zur Miete.

Das Wohneigentum. Zahlreiche Gründe sind gewichtig und sprechen für das Bauen und den Eigentumserwerb. Langfristig ist diese Entscheidung vorteilhafter als die Anmietung eines Hauses oder einer Wohnung. Als Eigentümer braucht man sich nicht beunruhigen zu lassen durch steigende Mieten. Eigentum ist vererbbar und trägt in erheblichem Umfang zur Altersvorsorge bei. In Notlagen kann man das Eigentum immer noch veräußern oder auch auf Rentenbasis abgeben. Wohnen im Eigentum macht zufriedener und trägt zur Lebensqualität bei.

Das Mietwohnen. Selbstverständlich gibt es auch hinreichende Gründe für das Wohnen zur Miete. Da ist zunächst das Startkapital. Doch das ist durch entsprechendes Ansparen erschwinglich. Vielfach werden aber von den meisten Mietern, die mit dem Erwerb von Eigentum verbundenen Belastungen - trotz Hilfen durch den Staat - scheuen. Viele möchten sich nicht durch erhöhte Zahlungen, die ihr Budget strapazieren, in anderen Lebensbereichen einschränken. Sie wollen erst dann den Schritt tun, wenn sie die ersten nennenswerten Ansparungen getätigt haben, um dadurch die Belastung in Grenzen zu halten.
Viele Mieter sind mit ihrem Vermieter zufrieden und sehen daher keine übereilte Veranlassung für einen Umzug. Das weitgehende Mietrecht heute bietet darüber hinaus den Mietern überreichlich Schutz. Eine Wohnungskündigung ist dem vertragstreuen Mieter nur zuzumuten, wenn der Vermieter hinreichenden Eigenbedarf geltend machen kann.

Hier klicken, um den Link in einem neuen Fesnter zu öffnen!zurürck z.Startseite

ES GIBT VIELE MÖGLICHKEITEN ATTRAKTIV ZU WOHNEN

Haus im klassischen deutschen Einfamilienhaus-Stil.
Japan nachempfundener Baustil. Ein Exot hierzulande, vielleicht gerade deshalb ein optischer Leckerbissen.
Stilvolles Reetdach-Haus. Versprüht viel Lebensgefühl und Ästhetik vergangener Zeit.

© Schensina publizistik 2018 | Suchen + Finden  |  Presse  |  Kontakt  | Datenschutz |  Impressum  |  Sitemap  |  E-Mail: info(at)hausundtechnik.de