zur Haus & Technik Startseite

Alles für Bad und Heizung!

Die richtige Raumtemperatur ist wichtig für das Wohlbefinden des Menschen. Gerade im Herbst und Winter ist eine funktionierende und richtig eingestellte Heizungsregelung wichtig. Mit einer genau abgestimmten Heizungsregelung und der Kontrolle der Raumtemperatur lässt sich nicht nur eine wohlige Wärme erzeugen, man kann mit der richtigen Heizungsregelung auch noch viel Energie und damit Geld sparen.

 

 

„Uni SH“ Thermostat von Oventrop. Ausführungen: Weiß/verchromt, verchromt und Edelstahl-Design.
Der Endverbraucher hat dabei die Möglich- keit, vom Wohnraum aus komfortabel Einstellungen am Regler zu verändern. All diese Eigenschaften machen den Calenta von Remeha, den Heizungsfachmann und den Endverbraucher zu einem perfekten Team.

Die Heizungsregelung

Mit der richtigen Regelung lässt sich viel Geld sparen

Die heute in den meisten Häusern übliche Zentralheizung lässt sich durch unterschiedliche Systeme der Heizungsregelung steuern. Ohne zu stark ins Detail zu gehen, werden hier die wichtigsten Arten der Heizungsregelung kurz vorgestellt.

 

Ein besonderes Augenmerk sollte der Bauherr auf die Regelungstechnik und ihre Komponenten legen. Die auf Energiesparen getrimmte Steuerungselektronik ist so sensibel, dass es notwendig ist, auf eine präzise Einstellung zu achten. Die Heizungsanlage wird so genau auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer abgestimmt, damit nicht unnötig Energie verbraucht wird. Einstellungen müssen an den Heizkörperventilen und der Heizungsanlage vorgenommen werden. Abbildung: Wolf-WRS-Regler.
Elegante Lösung fürs Bad:<br>Für Bad- und Universalheizkörper mit unterem Zweipunktanschluss hat Heimeier mit dem Multilux-Ventil eine ideale Lösung gefunden: Thermostatventil und Rücklaufverschraubung in einem. Und dazu auch noch mit einer neuen, formschönen Verkleidung ausstattbar.

Automatische Regelung

Bei der automatischen Heizungsregelung werden meist pro Tag zwei Ein/Aus-Schaltungen (Tag- und Nachtbetrieb) durchgeführt. Daneben lässt sich die Regelung noch manuell beeinflussen.

Raumthermostat

Ein zentrales Thermostat regelt die Temperatur für alle Räume. Raumthermostate haben den Nachteil, dass alle Räume auf die gleiche Temperatur eingestellt sind.

Thermostatventile

Mit Thermostatventilen an jedem Heizkörper lässt sich die Heizung individuell regeln, so dass jeder Raum unterschiedlich beheizt werden kann.

© Schensina publizistik 2018 | Suchen + Finden  |  Presse  |  Kontakt  | Datenschutz |  Impressum  |  Sitemap  |  E-Mail: info(at)hausundtechnik.de