zur Haus & Technik Startseite

Alles für Bad und Heizung!

Redak.
Hallo Herr Schensina!
Redak.
Redak.
Ausgabe 2016
jetzt kostenlos solange Vorrat reicht
Ausgabe 2017

Hallo und herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz für Bad und Heizung. Wir freuen uns, dass Sie sich bei Ihrer Badplanung auch bei uns umschauen, um zu sehen, was wir zu diesem Thema zu sagen haben.

Grundsätzlich wäre hierzu eine Menge zu sagen. Es sind hunderte von Modellen für Wannen, Duschen, Armaturen, Wasserabläufen und vieles andere mehr noch aus dem Sanitärbereich. Um unsere Leser mit dieser Vielfalt nicht zu langweilen, haben wir in unserem Katalog HAUS & TECHNIK eine überschaubare und praktikabel Vorauswahl getroffen. Jeder stellt andere Erfordernisse und Ansprüche an sein Bad Zuhause. Für den einen ist es ein reiner Zweckraum zur körperlichen Reinigung, der andere möchte es gern ergänzt haben zu einem Relaxraum und wieder ein anderer wünscht sich das Traumbad, das ihn an den letzten Urlaub erinnert. Es empfiehlt sich daher ein unverbindlicher Besuch einer der vielen Badausstellungen des Fachgroßhandels. Hier werden Sie mit Sicherheit fündig.

Die BADAUSSTATTUNG – konsequent und schön

Keine Seltenheit, sondern in vielen Familien üblich. Die "Älteren" können sich noch gut an diese Zeiten erinnern, wo in Reihenfolge gebadet wurde.

Gut und schön zu wohnen ist nicht allein eine Frage des sprichwörtlichen Geldbeutels. Es ist vor allem auch eine Frage des Gewußt wo (kaufe ich) – wie (setze ich meine verfügbaren Mittel optimal ein) und was (muss ich im Bad haben, um mich wohl zu fühlen). Drei wichtige Frage, die am Anfang stehen. Wie das Bad letztlich ausgestattet wird, ist auch eine Frage von Stil, Geschmack und Erwartungshaltung der Badausstatter, die schließlich das neue oder renovierte Bad auch bezahlen müssen.

Wer stilsicher ist stattet Bäder besser aus (psychologischer Lehrsatz). Wie zum Beispiel kommt es, dass sich bereits eine ganz neue Raum-Atmosphäre dadurch ergibt, dass Einrichtungsgegenstände eine bestimmte Zuordnung erhalten? Psychologen wissen die Antwort: Wohnen ist zum großen Teil die Kunst einen Raum zu gliedern, ihn aufzuteilen und entsprechend auszustatten.

Experten raten daher, viel Aufmerksamkeit auf die Gliederung des gesamten Wohnraumes, also auch des Badezimmers, zu verwenden, weil gerade bei Letzterem in der Vergangenheit häufig „geschludert“ wurde. Hier wurde häufig alles gradlinig an die Wank „gekloppt“. Damit ist aber jetzt Schluss. Industrie und Handel bieten heute Badezimmer und Badausstattungen, die es in einer so üppigen Schönheit noch niemals gab. Als schlichter Besucher einer Badausstellung beim Fachgroßhandel ist man überwältigt von so viel architektonischer Vollkommenheit im Bad, dass man diese eindrucksvoll verlässt: Schöner und besser geht’s nimmer – und vor allem „es ist verhältnismäßig gar nicht so teuer wie angenommen“.

In verschiedenen Badausstellungen des Fachgroßhandels für Bad und Heizung gibt es um die 100 Musterbäder. Hier können sie bereits zusammen gestellte Badserien begutachten und auf Ihren ganz persönlichen Stil und Geldbeutel abstellen. Aber auch in der „ausgeguckten“ Badewanne können Sie auch mal Probeliegen. Viele schöne und praktische Accessoires stehen in großer Zahl gleich nebenan, so dass Sie auch hier sofort eine „Badkomposition“ vornehmen können. Ungestört und ohne lästige Nebengeräusche anderer Kaufinteressenten können Sie hier schon mal im voraus das neue Bad genießen. Und dazu möchten wir - von der Redaktion HAUS & TECHNIK – Sie beglückwünschen.

ALLE WOLLEN NUR DAS MARKENBAD. Es verleiht Zuverlässigkeit, Qualität und zuätzlich Prestige

Im Vordgrund jeder Badplanung stehen neben dem bevorzugten Design, der Qualität und Verlässlichkeit, die Installation des neuen Bades. Alles das gibt es nur bei den Spezialisten, nämlich FACHHANDEL und FACHHANDWERK. Der FachHandel für Bad und Heizung bietet mit seinen großen Badausstellungen beste Voraussetzungen für eine gute Badentscheidung. Das Fachhandwerk mit seinen handwerklichen Erfahrungen und Fertigkeiten - immer wieder in periodischen Seminaren aufgefrischt und erweitert und somit auf den neuesten technischen Stand gebracht - sind beste Gewähr dafür, dass man über viele Jahres Freude an seinem Bad hat.

Bild rechts: Das ist optimal: Auswahl und Beratung von Facchleuten in der Badausstellung des Fachgroßhandels. Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos - obwohl sie sehr aufwändig sein kann.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Fachändlern / Badausstellungen

 

DER HANDEL

Die schönsten Inspirationen für den "Lebensraum" Bad finden Sie in den Badausstellungen der SHK-Fachgroßhändler. Die topaktuellen, realen Ausstattungsbeispiele helfen Ihrer Inspiration auf die Sprünge und regen Sie obendrein an zu tollen, individuellen Badideen. Hier wird Badambiente, Design und Badkultur unmittelbar erlebbar.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Händlern / Badausstellungen

DIE MARKE ist Spitze

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: 98 % der Deutschen bevorzugen auch im Badezimmer die MARKE. Bekannte Markenprodukte gelten ihnen als Garanten für Produktqualität, edles Design, Solidität, Langlebigkeit und Ersatzteilversorgung. Bei der Badmodernisierung verlassen sie sich deshalb auf Markenqualität und das Sanitär-Fachhandwerk. 

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Herstellern

© Schensina publizistik 2016 | Suchen + Finden  |  Presse  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  |  E-Mail: info(at)hausundtechnik.de